Meldung vom 04.11.2014

Vorgestellt: Machbarkeitsstudie zu Gorch Fock I

Die Hansestadt Stralsund hat nach einem ordnungsgemäßen Ausschreibungsverfahren (Aufforderung von drei Unternehmen zur Abgabe eines Angebotes) dem Büro INROS LACKNER SE aus Rostock den Zuschlag erteilt, eine Machbarkeitsstudie für die Übernahme und den Betrieb des Segelschulschiffs Gorch Fock I zu erstellen.

Das Büro hat heute (4. November) seine Ergebnisse  während einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Löwenschen Saal des Rathauses vorgestellt

Auf dieser Seite unten finden Sie die Päsentation als PDF-Datei zum Nachlesen und Herunterladen.

Präsentation zur Machbarkeitsstudie Gorch Fock I

Hier anklicken: PDF-Datei, 3,3 MB