Meldung vom 29.09.2014

Noch Helfer für Rügenbrücken Marathon gesucht

Die Vorbereitungen auf den 7. Sparkassen Rügenbrücken Marathon mit DAK Lauf- und Walking-Day laufen auf Hochtouren. Nur noch wenige Tage trennen Läufer und Walker von dem größten Sportereignis Vorpommerns. Am 18. Oktober 2014 fällt der Startschuss!

Weit mehr als 2.000 Anmeldungen von Startern aus ganz Deutschland und dem Ausland liegen bereits vor. Zur Auswahl stehen, wie schon in den Jahren zuvor, sieben Strecken: Marathon, Halbmarathon, 12-km-Lauf, 6-km-Lauf, 12 km Walking, 6 km Walking und Kinderlauf. Die Anmeldefrist endet am 07. Oktober 2014. Anmeldungen sind online möglich unter www.davengo.com oder info@ruegenmarathon.de sowie schriftlich beim Sportbund Hansestadt Stralsund e.V., Barther Straße 70, 18437 Stralsund.

„Ganz wichtig sind die freiwilligen Helfer. Ohne sie ist es gar nicht möglich, so eine große Sportveranstaltung durchzuführen“, sagt Andreas Boehk, Leiter des Organisationsteams. Etliche Frauen und Männer hätten sich zwar schon gemeldet und ihre Bereitschaft, beim Rügenbrücken Marathon zu helfen, signalisiert. Aber das Organisationsteam braucht noch mehr Helfer.

„Wir freuen uns über jeden, der uns am 18. Oktober als Streckenposten oder im Start – Ziel – Bereich unterstützen möchte. Wer Lust hat, als Helfer bei diesem tollen Event dabei zu sein, kann sich gern noch bei uns melden“, so Boehk.

Helferanmeldungen werden telefonisch unter 0 38 31/ 29 33 76, per E-Mail sportbund-stralsund@freenet.de oder persönlich beim Sportbund Hansestadt Stralsund, Barther Straße 70 entgegen genommen.