Meldung vom 05.09.2014

Landeszootag im Zoo Stralsund

Im Zoo Stralsund dreht sich zum Landeszootag am 10. September alles um das Thema "Wolf und Artenschutz“.

"Diesen hochaktuellen Themen möchten wir uns als Zoo stellen und den Besuchern nahe bringen", schaut Zoo-Direktor Dr. Christoph Langner auf diesen Tag voraus.
Der neu eröffnete Wolfspfad und der Artenschutzkoffer des WWF bieten viele Möglichkeiten, dieses Thema gerade mit Schülergruppen und Lehrern zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet direkt an der Wolfsanlage statt. "Wir laden alle Schulen und Einrichtungen ein, uns in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr am Wolfsgehege zu besuchen.", so Direktor Langner.
Die "Wolfsfreunde" des Nabu (Naturschutzbund) werden mit dem „Wolfsmobil“ zu Gast sein.

In der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr haben Schülergruppen und Lehrer, die sich für diese Themen interessieren, freien Eintritt.
Gegen 13.30 Uhr besteht die Möglichkeit mit dem Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, zum Thema ins Gespräch zu kommen.