Meldung vom 17.07.2014

Stralsunder Zootierpfleger in Prüfungsausschuss

Per Post erhielt Zootierpfleger Kay Deichfischer aus dem Stralsunder Zoo in diesen Tagen seine Berufung in den Prüfungsausschuss für Tierpfleger in der Fachrichtung Zoo. Als Ausbilder ist er mitverantwortlich für die Organisation der Ausbildung der Lehrlinge in Stralsund. Der Prüfungsausschuss ist zuständig für die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Während die Berufsausschulbildung für die Zootierpfleger in diesen fünf Bundesländern zentral in Berlin durchgeführt wird, finden die Prüfungen traditionell im Zoo Leipzig statt. Dazu beruft die IHK zu Leipzig jeweils für fünf Jahre erfahrene Fachleute aus verschiedenen Zoos zur Mitwirkung in der zentralen Prüfungskommission.

Karsten Liefländer von der IHK zu Rostock, Geschäftsstelle Stralsund, und der Direktor des Stralsunder Zoos, Dr. Christoph Langner ließen es sich nicht nehmen, Herrn Deichfischer zu dieser ehren- und verantwortungsvollen Tätigkeit zu gratulieren und ihm viel Erfolg dabei zu wünschen.

"Der Zoo ist froh und stolz über diese Berufung, ist sie doch zugleich auch eine Wertschätzung der hier geleisteten Arbeit.", freut sich Dr. Langner über die Ernennung von Kay Deichfischer in den Prüfungsausschuss.