Meldung vom 13.05.2014

STADTRADELN mit 200 Teilnehmern gestartet - Anmeldungen weiterhin möglich

Am 10. Mai. begann die Aktion STADTRADELN des Landkreises Vorpommern-Rügen und der Hansestadt Stralsund. „Innerhalb von zwei Tagen fuhren die Teilnehmer bereits knapp 1.000 km“ freut sich Stephan Latzko, Klimaschutzmanager vom Landkreis Vorpommern-Rügen.

Zum Start des bundesweiten Wettbewerbes vom Klimabündnis haben sich mittlerweile 26 Teams angemeldet, in denen rund 200 Radlerinnen und Radler drei Wochen lang bis zum 30. Mai einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. „Durch die gefahrenen Kilometer wurden in den ersten beiden Tagen bereits 130 kg Kohlenstoffdioxid (CO2) vermieden“ weist Stephan Latzko auf den Beitrag zum Klimaschutz hin.

„Eine Anmeldung ist auch weiterhin noch möglich. Teilnehmen kann jeder, der im Landkreis oder der Stadt wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine (Hoch-) Schule besucht. Mindestens zwei Personen können ein Team bilden oder sich bestehenden Teams anschließen“, ergänzt Saskia Schütt, Stralsunds Klimaschutzmanagerin.

Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr sind unter www.stadtradeln.de zu finden.

Für Rückfragen stehen die beiden Koordinatoren Stephan Latzko, Klimaschutzmanager des Landkreises (Tel.: 03831-357 12 79) und Saskia Schütt, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Stralsund (Tel.: 03831-252 753) zur Verfügung.