Meldung vom 12.05.2014

Noch wenige Karten für die Karasek-Lesung

Für die Lesung am 17. Mai, mit Hellmuth Karasek im Museumsremter, gibt es noch einige wenige Karten zu kaufen.

Der bekannte Literaturkritiker und Autor verspricht einen vergnüglichen Abend. Im Gepäck hat der Hamburger, der im Januar seinen 80. Geburtstag feierte, sein Buch „Soll das ein Witz sein?“. Karasek, der seit seiner Jugend Witze sammelt, schöpft somit aus einem reichen Fundus.

Karten für die Veranstaltung gibt es noch an der Museumskasse.