Meldung vom 21.05.2014

Hansezeit erwacht zu neuem Leben. Stralsund feiert Hanse- und Welterbetag 2014

Am 31. Mai und 1. Juni 2014 ist es wieder soweit – die Hansezeit erwacht während des Stralsunder Hansetages zu neuem Leben. Zudem begehen die UNESCO-Welterbestätten in Deutschland am 1. Juni ihren 10. Welterbetag. So bietet sich die einmalige Gelegenheit, zwei herausragende Veranstaltungen für Stralsund im Doppelpack zu feiern.

Genuss, Kultur und Unterhaltung im Zeichen der Hanse
An beiden Tagen spielt sich von 11.30 bis 18.00 Uhr das hanseatische Spektakel im und um den Stralsunder Rathauskeller ab. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Genuss-, Kultur- und Unterhaltungsangebot freuen. 22 Aussteller präsentieren in historischen Kostümen Produkte und Kunsthandwerk aus Stralsund und der Region. Für einen mittelalterlichen Ohrenschmaus sorgen die Spielleut´ Gryffenhain und Rabengesang. Auch die Museumspädagogik des Kulturhistorischen Museums Stralsund ist wieder mit an Bord – zahlreiche Bastel- und Mitmachaktionen stehen dabei ganz im Zeichen der Hanse. Mittendrin treibt sich der Bürgerworthalter Wernherr umher und führt die Besucher über den Hansemarkt. In verschiedenen Vorträgen wird der Bogen vom Neuen Markt, über das Rathaus bis hin zur hanseatischen Braukunst gespannt und im HANSE-Kino ist der Film des StiC-er Theaters „Mit den Waffen der Hanse“ zu sehen.
In der Ausstellung „Stralsund in Miniatur“ können die Besucher herausragende Denkmale der Hansezeit aus ganz besonderer Perspektive betrachten – dafür stellt die SIC GmbH ausgewählte Exponate aus ihrer Dauerausstellung im Dielenhaus zur Verfügung.

Hansestädte präsentieren sich
Ein weiteres Highlight des Stralsunder Hansetages ist die Präsentation der Hansestädte Wismar, Demmin, Anklam und Salzwedel. Dabei hat die Stadt Salzwedel selbstverständlich wieder original Salzwedeler Baumkuchen im Gepäck.
Stralsunds Welterbeschwester Wismar hat sich anlässlich des diesjährigen Stralsunder Hansetages etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Der Verein der Numismatiker der Hansestadt Wismar wird auf dem Alten Markt eine exklusive Hansemünze der Hansestädte Mecklenburg-Vorpommerns prägen.

Auf den Spuren der HANSE in St. Nikolai
Auch die Gemeinde St. Nikolai hat allerlei Hanseatisches anlässlich des Stralsunder Hansetages organisiert. Am 31. Mai um 19.30 Uhr findet ein Abendkonzert unter dem Motto „Schwedisch-Dänisch-Deutsche Begegnungen“ statt. Zu Gast sind der Landesjugendchor Schleswig-Holstein und das Kammarorkester Öresund. Der Eintritt ist frei.
Am 1. Juni lädt Pfarrer Hanns-Peter Neumann um 10.30 Uhr zu einem Gottesdienst und um 12.00 Uhr zu einer Kirchenführung „Auf den Spuren der Hanse“ ein.

Führungen durch die historische Altstadt
Am Hansetag-Wochenende lädt die Tourismuszentrale Stralsund während ihrer Stadtführungen auf eine Zeitreise in das Herz der Hanse – die historische Altstadt – ein. Die Führungen beginnen am 31. Mai um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr und am 1. Juni um 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 14.00 Uhr. Ticketverkauf und Treffpunkt sind direkt vor der Tourismuszentrale am Alten Markt.

Aktion „HANSE – Stralsund kulinarisch“
Der Stralsunder Hansetag geht in diesem Jahr im übertragenen Sinn auch durch den Magen. Im Rahmen der Aktion „HANSE – Stralsund kulinarisch“ haben einige Restaurants HANSE-Menüs kreiert, die nur am 31. Mai und 1. Juni auf deren Speisekarten zu finden sind.
So erinnert das Restaurant des Hotels Hafenresidenz mit dem Menü „Fürst Wizlaw I“ an die Stadtgründung im Jahr 1234, das Restaurant des Hiddenseer Hotels auf der Hafeninsel begrüßt seine Gäste mit einem Menü „Zwischen Leuchtfeuer und Windflüchter“ und die Weinwirtschaft im arcona Hotel BALTIC hat allerlei Hanseatisches von der Erdapfelsuppe bis hin zum Stralsunder Viermus im Angebot.

Veranstalter

Veranstalter des Stralsunder Hansetags 2014 ist das Büro für Öffentlichkeitsarbeit/Welterbe-Management in enger Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Hansestadt Stralsund.

Förderer
Der Stralsunder Hansetag 2014 wird unterstützt durch den Stadtmarketing Stralsund e.V und die Stralsunder Entsorgungs GmbH.

Weitere Informationen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.stralsunder-hansetag.de.