Meldung vom 06.05.2014

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den französischen Präsidenten Hollande in Mecklenburg-Vorpommern – das Besuchsprogramm

Die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Christiane Wirtz, teilt mit:

Der französische Staatspräsident François Hollande besucht am 9. und 10. Mai auf persönliche Einladung der Bundeskanzlerin ihren Wahlkreis.

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt Präsident Hollande am 9. Mai um 16:00 Uhr in Saßnitz auf Rügen. Im Anschluss daran ist eine gemeinsame Fahrt auf einem Ausflugsschiff zu den Kreidefelsen geplant. Das Programm des ersten Tages wird durch einen gemeinsamen Gang auf die Seebrücke von Binz sowie ein Abendessen abgerundet.

Am 10. Mai erfolgt um 9:00 Uhr ein gemeinsamer Rundgang durch die Altstadt von Stralsund sowie eine Besichtigung der Kirche St. Nikolai. Im Anschluss ist um 10:00 Uhr die Eintragung des Präsidenten in das Gästebuch der Stadt Stralsund auf dem Alten Markt vor dem Rathaus vorgesehen.

Um 10:30 Uhr lädt der Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund zu einem Empfang ein.

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung