Meldung vom 08.03.2014

Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereiches im Stadtteil Tribseer Wiesen

Ab dem 10. März werden die vom Kleeweg abzweigenden Straßen Am Wiesenwegmoor, Kalandsacker und Kupferteichring als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen.

Die aus dem verkehrsberuhigten Bereich kommenden Fahrzeuge müssen dabei die Vorfahrt gewähren. Die Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen. Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit einhalten. Das Parken ist grundsätzlich verboten und nur in dafür gekennzeichneten Flächen erlaubt.

Es wird um Beachtung der geänderten Vorfahrtregelung in diesem Bereich gebeten.