Meldung vom 25.02.2014

Freie Plätze an der Musikschule

An der Musikschule der Hansestadt Stralsund sind nach langer Zeit wieder Unterrichtsplätze in den Fächern Gesang und Klavier frei.

Nach dem altersbedingten Ausscheiden einer Kollegin konnten mit Rebekka Bernstein, Katja Böhme, Anette Gerhardt und Jörg Simon vier hochqualifizierte Sängerpersönlichkeiten für die Musikschule gewonnen werden, die neben dem Gesangspädagogen Detlev Nitsche Unterricht erteilen.

Rebekka Bernstein unterrichtet als ehemalige Schülerin der Musikschule nach ihrem musikpädagogischen Examen jetzt selbst die Fächer Gesang und Klavier. Anette Gerhardt und Katja Böhme sind als langjährige Theatermitglieder den Stralsundern sehr gut bekannt und bereichern seit Jahresbeginn das Kollegium der Musikschule.
Mit Jörg Simon haben wir nicht nur einen erfahrenen Sänger an die Musikschule binden können, der bereits in München und Bayreuth auftrat, er besticht neben der klassischen Ausbildung mit seiner Affinität zu U-Musik.

Gesangsunterricht an der Musikschule findet breit gefächert in den Stilrichtungen Klassik, Chanson, Jazz und Pop/Rock statt. "Interessenten sind in der Musikschule herzlich willkommen.", wirbt Direktor Wolfgang Spitz für die renommierte Einrichtung.

Endlich ist es auch wieder möglich, an der Musikschule mit Klavierunterricht zu beginnen. Das beliebteste Hausmusikinstrumente steht allen jungen Interessenten, die sich auf den weißen und schwarzen Tasten ausprobieren wollen, offen. Ob solistisch oder gemeinsam mit anderen Instrumenten – Klavierspielen macht einfach großen Spaß!

In beiden Fächern ist ein kurzfristiger Unterrichtsbeginn möglich.

Information und Anmeldung erfolgen im Sekretariat der Musikschule, unter 03831-253 470 oder auf unserer Homepage www.stralsund.de/musikschule