Meldung vom 18.01.2014

2. Stralsunder Solarbootrennen am 26. April: Jetzt anmelden!

Die Bewerbungsfrist zum 2. Stralsunder Solarbootrennen hat begonnen. Schülergruppen von überall her können sich bis zum 31. März anmelden.

Die Schülerinnen und Schüler bauen dann eigene kleine Bootsmodelle und treiben diese mit Solarbausätzen, die kostenlos vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden, an. „Die Teilnehmer erwartet eine anspruchsvolle Bastelei – und ein heißer Wettkampf“, verspricht Tilman Langner vom Umweltbüro Nord e.V., der die Anmeldung koordiniert.

Das 2. Stralsunder Solarbootrennen wird vom Klimaschutzmanagement der Hansestadt Stralsund, dem Maritimen Zentrum Frankenvorstadt und dem Umweltbüro Nord e.V. veranstaltet. Es ist in den „Tag der Erneuerbaren Energien“ eingebunden, der am 26.4.2014 auf dem Alten Markt stattfindet. Eine stimmungsvolle Kulisse und ein interessiertes Publikum sind somit garantiert.

Am 1. Stralsunder Solarbootrennen im April 2013 beteiligten sich 30 Boote aus Stralsund und Mecklenburg-Vorpommern; zwei Teams waren sogar aus Berlin angereist. Aufgrund einer Erweiterung der Rennstrecke können in diesem Jahr bis zu 40 Boote teilnehmen. In mehreren Vorläufen sowie einem packenden Finale werden die schnellsten Solarboote ermittelt. Den Siegern winken kleine Preise – aber letztlich gewinnen alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam tüfteln und basteln und den großen Auftritt ihrer Boote genießen.

Nähere Informationen dazu gibt es auf www.umweltschulen.de sowie auf www.facebook.com/Stralsund2052

Rückfragen und Anmeldung erfolgen hier: Umweltbüro Nord e.V., Tilman Langner, Tribseer Str. 28, 18439 Stralsund, buero@umweltschulen.de